Einer der Höhepunkte in der Gemeinde Neuenkirchen ist im wahrsten Sinne des Wortes der Aussichtsturm Grümke auf Hoch Hilgor.

Der Turm besitz eine Höhe von 15 Metern und erreicht insgesamt auf dem Berg 44Meter über dem Meeresspiegel.

Fertiggestellt wurde er nach einjähriger Bauzeit 1993

Johann Jacob Grümbke war ein Schriftsteller, Heimatforscher und Maler, der über die Insel wanderte und 1805 sein Werk „Streifzüge durch das Inselland“
veröffentlichte.

 

 

 

 

 

 

 

 rubriken
  Neuigkeiten
     in der      Gemeinde
  Veranstalt.      und Termine
 Ratgeber,         allgemein
  Witz der      Woche
 Sonstiges...
 andere themen

Der Aussichtsturm Grümke
der
G
emeinde Neuenkirchen
- ist leider wegen Baufälligkeit gesperrt -

Flashvideo
Flashvideo Rundumblick
Panorama
Johann Jacob Grümbke wurde 1771 als Sohn des Arztes und Landphysikus Christian Stanislaus Grümbke (1771–1873) geboren.